Praxisseminar: Mehr Gewinn durch lukrative Aufträge

Wie Sie als Bauunternehmer mit der richtigen Strategie und den richtigen Werkzeugen mehr Gewinn erzielen.

Müssen Sie wirklich jeden Auftrag annehmen? Ist jeder Kunde tatsächlich ein guter Kunde oder zahlen Sie bei einigen Baustellen drauf? Lassen Sie sich nicht durch einige Verlustbaustellen Ihr Jahresergebnis verhageln! Schärfen Sie in unserem 1-Tages-Praxisseminar Ihren Blick für gewinnbringende Aufträge.
Sie erhalten praktische Werkzeuge, mit denen Sie aktiv vorab prüfen und bewerten können, welche Aufträge lohnenswert sind und wie Sie lukrative Kunden gewinnen und binden können. All das zugeschnitten und abgestimmt auf die Besonderheiten der Baubranche.

button-anmelden
download-seminarflyer
Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Unternehmer sowie Fach- und Führungskräfte in Bauunternehmen und Bauhandwerksbetrieben.

Ihr Nutzen

Das Seminar liefert Ihnen die perfekte Arbeitsanleitung für die Praxis im Bauunternehmen! Sie erfahren konkrete, wirksame Möglichkeiten wie Sie lukrative Aufträge akquirieren können. Zusätzlich nehmen Sie Handlungsanweisungen und Tools mit, die Sie sofort mit Erfolg in Ihrem Bauunternehmen umsetzen können. Sie konzentrieren sich auf profitable Aufträge und steigern Ihren Gewinn.

  • Nach dem Seminar wissen Sie, wie Sie Facebook, Google+, XING & Co. effektiv für Ihr Unternehmen nutzen können und welche Fehler Sie vermeiden sollten.
  • Sie kennen die Wirkungsweise, Chancen und Risiken sowie die für Sie relevanten Tools im Web 2.0.
  • Sie wissen, wie Sie durch eine zielgerichtete Strategie Ihre Ressourcen optimal einsetzen und Ihre gesetzten Ziele mithilfe von Social Media erreichen können.
  • Sie sind in der Lage Ihre Social-Media-Strategie für das eigene Marketing erfolgreich in die Praxis umzusetzen – Checklisten und Tools erleichtern Ihnen den Transfer in den Arbeitsalltag!
Themenschwerpunkte

Schritt für Schritt und praxisnah:

  • Sie lernen die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken des eigenen Unternehmens sowie des Marktumfeldes zu analysieren (SWOT-Analyse).
  • Sie erfahren, welche Hebel bewegt werden können, um mehr Gewinne mit gleichbleibendem oder gar geringerem Aufwand zu erzielen.
  • Sie erhalten Ideen, wie Sie die wirklich lukrativen Kunden identifizieren, gewinnen und binden können.
  • Sie verstehen, dass die interne Organisation eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung der Ergebnisse spielt.
Methoden

Praxisorientierter Trainer-Input, strukturierte Gruppenarbeiten.

Ihre Referentin

rita-loeschnke-small Frau Rita Löschke ist Marketingökonomin und Geschäftsführerin der SinnWert Marketing GmbH. Ihre Qualifikation basiert unter anderem auf ihrer >10-jährigen Marketing-Praxis als Führungskraft in internationalen Konzernen sowie der aktuellen Tätigkeit als Geschäftsführerin, Unternehmensberaterin, Business Coach sowie Trainerin im Bereich Marketing.

michael-bliesner Michael Bliesner, staatl. gepr. Betriebswirt, zertifizierter Trainer, Business Coach und unabhängiger Organisations– und Unternehmensberater. Als Spezialist für den Bau verfügt er über umfassende Erfahrung und Kenntnisse der Branche. Sein fachspezifisches Know-How zeichnet ihn ebenso aus wie eine langjährige Praxiserfahrung im baubetriebs-wirtschaftlichen Bereich.

Ihre Investition

249,00€ pro Person (zzgl. MwSt.)

Das ist inklusive
  • Ausführliche Seminarunterlagen mit Checklisten sowie Planungshilfen
  • Erfrischungsgetränke, Kaffee sowie ein Mittagssnack
  • Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung
Termine und Veranstaltungsort

Termine:

  • Auf Anfrage
Dauer:1 Tag
Das Seminar findet von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr statt.
Individuell:Dieses Training ist auch als Inhouse-Seminar buchbar!
Sprechen Sie uns an unter training@sinnwert-marketing.de
Teilnahmebedingungen

Anmeldungen: Anmeldungen sind verbindlich. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung mit allen wichtigen Informationen zum Tagungsort und Ablauf. Die Rechnungsstellung erfolgt nach dem Seminar.
Absagen: Können Sie an dem Seminar nicht teilnehmen, so muss die Absage bei uns eingehen. Bei Absagen bis zu drei Wochen vor Beginn von Mehrtages-Seminaren entstehen keine Kosten. Bei kurzfristigen Absagen, d.h. 20–4 Tage vor Seminarbeginn werden 50 % der Seminargebühr berechnet. Absagen, die 1–3 Tage vor Seminarbeginn eingehen, werden wie Nichtteilnahme behandelt. In diesen Fällen stellen wir 100 % der Seminargebühr in Rechnung.
Seminarabsage: Die SinnWert Marketing GmbH behält sich vor, Seminare aufgrund zu geringer Zahl von TeilnehmerInnen oder Verhinderung der ReferentInnen – auch kurzfristig – abzusagen.

Download Seminarflyer inkl. Anmeldeformular (PDF, 355 kB)